Wegweiser: Hersteller » Toskana » Podere La Cerreta
Arbeiten im Weinberg

Arbeiten im Weinberg im Frühjahr

Bio-Wein hergestellt vom Podere La Cerreta

Wein soll ein Naturprodukt bleiben

„Wir sind nicht aus der Stadt geflohen; wir stammen gebürtig aus diesem Flecken Erde und sind stolz auf unsere Wurzeln und die Geschichte und fühlen uns ihr sehr verbunden. La Cerreta ist ein Versuch, das Leben der Menschen besser mit der Natur in Einklang zu bringen. So schwer das manchmal auch ist, die Theorie eines besseren Lebens zu realisieren, ist jeder Schritt dahin begeisternd.“

Seit zwanzig Jahren leben sie dieses „Experiment“, an dem sich heute acht Menschen aktiv und intensiv beteiligen. Acht Menschen, die an kleine Märkte mehr glauben als an den globalen Markt und denen wirkliche Bedürfnisse und Qualität sehr wichtig sind.

Landwirtschaftliche Aktivität

La Cerreta bearbeitet 31 ha biologisch, kontrolliert und nachweislich bestätigt vom Verband für biologische Landwirtschaft Italien. Das Podere liegt in der „Alta Maremma“ der Toscana, ca. 15 km vom Meer entfernt. Diese waldreiche und hügelige Region ist landschaftlich geprägt von Kastanien, Maronen und mediterraner Macchia. Die einzigartigen, außergewöhnlich wertvollen Umweltbedingungen der Umgebung, in die La Cerreta eingebettet ist, ermöglichen charakteristische und reine Produkte von hoher Qualität.

Der Weinbau

Die Philosophie von La Cerreta hat den Anspruch, die drei hergestellten Bio-Weine (zwei Rotweine und ein Weißwein) im Weinberg zu produzieren und nicht im Weinkeller. Die Bio-Weine sind absolut natur belassen. Ihnen wird kein Schwefel hinzugefügt. Wenn die Weine nicht “bearbeitet” oder verschnitten und “veredelt” werden, bedeutet dies, dass sie auch in jedem Jahr anders schmecken können.

Der Weinkeller von La Cerreta

Weinkeller von La Cerreta

Der Agritourismus

Neben der Herstellung von Bio-Wein betreit La Cerreta auch einen Agriturismus, einen Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlicher Kultur und Geschichte, für Reisende, die interessiert sind Neues kennenzulernen und zu erfahren. Die Philosophie des Agritourismus ist, in einen Gleichklang zwischen Natur und Jahrtausend alte bäuerliche Kultur einzutreten.

La Cerreta bietet die Grundelemente des Wohlbefindens: in Harmonie mit sich selbst zu sein, die wirklichen Bedürfnisse zu entdecken, neues Gleichgewicht zu finden, neue Energien zu bekommen.

Der Agritourismus von La Cerreta

Der Agritourismus von La Cerreta

Mehr über
La Cerreta

Vilma hat die wunderschönen, individuellen Etiketten der Weine selbst künstlerisch gestaltet. Zwei Etiketten sind ihren beiden Söhnen gewidmet, das dritte der Azienda.

Sehen Sie hier alle Produkte des Podere La Cerreta.


Zurück